Zur LSW-Startseite Zur LSW-Startseite Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

 
Datenschutz

Impressum

LSW bei Facebook
LSW
 
   
 Home 
 Vorstand 
 Fachbereiche 
 Regionen 
 LSW-Vereine 
 Termine 
 Mitglied werden
 Für Vereine 
 Links 
Zur Internetseite LRSW.de (Jugend)
 

 
Herzlich willkommen beim Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

Der LSW steht für rund 5.000 Briefmarkensammler in Baden-Württemberg und der Pfalz, die sich in 120 im Verbandsgebiet ansässigen Vereinen zusammengeschlossen haben.
Der LSW vertritt die gemeinsamen Interessen aller Briefmarkensammler und Philatelisten und betreibt mit allen geeigneten Mitteln die Förderung der Philatelie durch Unterstützung der Sammler und Vereine und deren Vertretung in der Öffentlichkeit.
Der LSW ist Teil des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) und dessen größter Mitgliedsverband. Die Mitglieder unserer Vereine sind damit eingebunden in eine bundesweite und internationale Sammlergemeinschaft, deren vielfältiges Leistungsangebot (siehe: Mitglied werden) sie nutzen können.

SÜDWEST AKTUELL
E-Mail bei neuer SÜDWEST AKTUELL
 
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine neue Ausgabe der Zeitschrift des LSW zum kostenlosen Download bereit ist:
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
Newsletter LSW-extra
 
Informationen des LSW an seine Vereine, an andere Vereine und Personen, die an der Vereinsarbeit interessiert sind. Weitere Infos hier.
 
Meine E-Mail:
 
Nach dem Abschicken folgt eine Bestätigung per E-Mail.
Aktuelle Meldungen
Aktuelle Meldungen
 Meldung vom 16.07.2022:

Internationale Briefmarkenbörse Ulm:
Annahmeschluss "Postgeschichte live" und "REMSMA 2022": 31. Juli 2022
Die Vorbereitungen der beiden Ausstellungen gehen in ihre nächtse Phase: Der jeweilige Annahmeschluss wurde jetzt auf den 31.07.2022 festgelegt. Aussteller können sich mit ihren Sammlungen noch bis dahin bewerben.
>>> weiter ...

 Meldung vom 16.07.2022:

BSV Speyer:
Seminar für Aussteller
Der Briefmarkensammlerverein Speyer veranstaltet am 24. September 2022 ein kostenloses Seminar für Aussteller und für Sammler, die ausstellen möchten. Jeder Interessent ist herzlich willkommen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 08.07.2020:

NAPOSTA 2022 Online
Anmeldungen noch bis 1. August 2022 möglich
Die NAPOSTA ist eine Traditionsveranstaltung des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. Für viele Aussteller sind diese Nationalen Wettbewerbsausstellungen das Sprungbrett für die Teilnahme an internationalen Wettbewerben.
Wichtig für Aussteller, die bei der IBRA 2023 ausstellen wollen ...

>>> weiter ...

 Meldung vom 08.06.2022:
SÜDWEST AKTUELL 286 (Juni 2022) erschienen.
SÜDWEST AKTUELL

Seit dem 8. Juni 2022 liegt die neue Ausgabe der Zeitschrift des Landesverbandes vor.

  Einige Themen:
  • 62. LV-Tag 2022 in Trochtelfingen: Bericht zum LV-Tag und Ehrungen
  • Top 10 Mitgliederwerbung: 2022: Markgröningen führt mit 7 Neumitgliedern!!!
  • Ein neuer 2. Vorsitzender für den LV-Südwest: Dr. Markus Kohler komplettiert die Führungsriege, u.v.m. ...
Die vollständige
SÜDWEST AKTUELL (SWA)
zum kostenlosen
Download als PDF-Datei:

>>> SWA 286 <<<

(Größe: 5,3 MB)
 Die Briefmarkenvereine im Südwesten halten die Zeitschrift für Sie bereit. >>> Liste der Vereine.
 Meldung vom 29.05.2022:

Der neue 2. Vorsitzende stellt sich vor
Philatelistische Mitgliedschaften: Briefmarkensammlerverein Trochtelfingen-Gammertingen e.V. (Vorsitzender seit 2019), Association International des Journalistes Philatéliques (AIJP) und Philatelistische Bibliothek Hamburg e.V.
>>> weiter ...

 Meldung vom 25.05.2022:

Ergebnisse des Landesverbandstages 2022
Nach zwei Jahren Corona-Verzögerung hielt der Landesverband Südwest am 21. Mai 2022 seinen 62. Verbandstag in Trochtelfingen ab und nahm einen sehr harmonischen Verlauf.
>>> weiter ...

 Meldung vom 02.05.2022:

Internationale Briefmarkenbörse Ulm:
Alles in trockenen Tüchern
Der Landesverband Südwest und die Messe Sindelfingen besiegeln ihre Kooperation und freuen sich auf eine erfolgreiche Veranstaltung in der Messe Ulm.
>>> weiter ...

 Meldung vom 01.05.2022:

Meldungen über Corona-Absagen im LSW gestrichen
An diesen Ausnahmezustand hatten wir uns schon fast gewöhnt. Seit dem 10. März 2020, seit über zwei Jahren, stand die folgende Meldung immer an oberster Position unserer aktuellen Meldungen auf der Homepage:

>>> weiter ...

 Meldung vom 01.05.2022:

Briefmarkensammlerverein Worms e.V.:
Ausstellung „Jüdisches Worms“
Im Juli 2021 kam die Nachricht, dass die „SCHUM-Städte“ Worms, Speyer und Mainz gemeinsam zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurden. Ein Umstand, den der Briefmarkensammlerverein Worms e.V. als Anlass für eine Ausstellung „Jüdisches Worms“ nimmt.
>>> weiter ...

 Meldung vom 12.04.2022:

"Postwert-Zeichen setzen":  
Vorschlag einer Briefmarke zugunsten der Ukraine-Hilfe in Deutschland
Der Landesverband Südwest unterstützt eine Initiative des "Briefmarkensammlerverein Gaildorf e.V.", der eine Ukraine-Zuschlagsmarke fordert. Der stellvertretende Vorsitzende, Axel Brockmann, sagt dazu: "Österreich kann es - wir könnten es doch auch? - Briefmarkensammler unterstützen die Ukraine."
Dieter Schaile, Vorsitzender des LSW, verweist mit Blick auf die emotionale Rede des ukrainischen Präsidenten Wolodimir Selenskyj vor dem Deutschen Bundestag am 17. März 2022 auf die Verantwortung, die wir alle haben, und damit auch die Briefmarkensammler.

>>> weiter ...

 Meldung vom 07.04.2022:

Internationale Briefmarkenbörse Sindelfingen geht weiter - in Ulm
Ulm ist das neue Domizil der IBB - Start bereits 2022
Der Landesverband Südwest, der ideelle Träger der Börse in Sindelfingen, ist glücklich, dass es weiter geht! Zum angestammten Termin!
Die erfolgreiche IBB kann fortgeführt werden, unter der bewährten Führung der Messe Sindelfingen. Am 7. April 2022 veröffentlichte die Messe ihre Presse-Mitteilung.
>>> weiter ...

 Meldung vom 27.02.2022:

OSTROPA 2022 abgesagt
Vom 30.06. bis 03.07.2022 hätte nun die OSTROPA 2022 in Berlin stattfinden sollen, nachdem sie wegen der Corona-Krise zweimal verschoben werden musste. Jetzt wurde die Rang 1-Briefmarkenausstellung wegen des Ukraine-Konflikts abgesagt: Siehe Homepage der OSTROPA

 Meldung vom 18.11.2021:

Landesring Süd-West (Jugend):
Tablets für die Jugendgruppen.
Schwäbische Zeitung: "Innovativer Impuls für die Jugendarbeit"
Zeitungsausschnitt über das Förderprogramm "ZukunftsMUT" am Beispiel der Briefmarkenfreunde Riedlingen.
>>> weiter ...

 Meldung vom 31.10.2021:

Deutschland: Neue Dauermarken-Generation "Welt der Briefe" am 2.12.2021:
Neue Dauerserie, neue Motive, neu mit Jahreszahl, neues Format mit Matrixcode
Am 2. Dezember 2021 erscheinen die ersten Werte mit Motiven um das Briefeschreiben. Die Wertstufen orientieren sich an den ab 1. Januar 2022 geltenden neuen Tarifen. Sammlern von Frankaturen stellt sich eine herausfordernde Periode von 30 Tagen. (Nachtrag vom 26.11.2021)
>>> weiter ...

 Meldung vom 04.05.2021:

WDR drehte Film zur Herstellung der Briefmarke "Die Sendung mit der Maus"
Sehenswert! Nicht nur für Kinder.
Am 1. März 2021 erschien die Sondermarke zu 50. Geburtstag der Maus. Die Sendung, die vom WDR in Köln produziert wird, erfreut sich hoher Beliebtheit, nicht nur bei Kindern und Jugendlichen. Zum Beispiel werden auch komplizierte Themen anschaulich erklärt.
So ist es kaum verwunderlich, dass auch der WDR die Herstellung der 'eigenen' Briefmarke filmisch dokumentiert und in der 'Sendung mit der Maus' ausgestrahlt hat. Darin ist auch die Produktion gerade der selbstklebenden Variante detailliert geschildert, inklusive der Aufbringung des Matrix-Codes. Sogar die Erkennung in den Briefverteilanlagen wird erläutert.
Dank des Internets und der Mediatheken können Sendungen jederzeit abgerufen werden (zumindest solange, bis sie der Sender wieder herausnimmt).

In einem 52 Sekunden-Beitrag wird eine übergroße Briefmarke von einer Postbotin an die Maus übergeben:
www.wdrmaus.de/maus50/videos/briefmarke.php5

Der besagte Film (11 Minuten) mit dem Werdergang und der Herstellung der Briefmarke ist hier zu finden: www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/maus_briefmarke.php5

 Meldung vom 14.09.2020:

IBRA-Termin 2023 fix!
Die aufgrund der Corona-Pandemie verschobene Briefmarken-Weltausstellung IBRA in Essen hat einen neuen Termin: 25. bis 28. Mai 2023!
Die Groß-Veranstaltung wird wie geplant in den Hallen 1 und 2 der Messen Essen stattfinden, die über das Foyer des Messeeingangs Süd zu erreichen sind. Zeitgleich wird die Internationale Briefmarken-Messe Essen durchgeführt. Auf insgesamt über 10 000 qm erwarten die Besucher nicht nur zahlreiche Stände von Handel, Auktionatoren und Postverwaltungen, sondern auch eine hochkarätige Wettbewerbsausstellung unter dem Patronat der FIP sowie Sonderschauen und viele Informationsangebote.
Aktuelle Informationen über die IBRA finden Sie auf der Homepage www.ibra2023.de.

 Dauermeldung:

Einheitliche E-Mail-Anschrift für redaktionelle Beiträge an den LSW

Seit Juli 2018 steht die E-Mail-Anschrift  Presse(at)Briefmarken-Suedwest.de  zur Verfügung.

Vereine verwenden bitte diese Anschrift zum Einsenden ihrer Beiträge. Die Mail geht parallel an die Redaktion der SÜDWEST AKTUELL, die Internet- und Newsletter-Redaktion und an die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes.

 

 Dauermeldung:
12 Tipps für Veröffentlichungen in der „Südwest Aktuell“ und auf der Internetseite des Landesverbandes.
Der Landesverband Südwest unterstützt mit seinen Publikationen die Mitgliedsvereine in deren Öffentlichkeitsarbeit. Die Redaktion arbeitet ehrenamtlich. Machen Sie bitte dieser die Arbeit so einfach als möglich und beachten Sie die Hinweise in der  >>> PDF-Datei "12 Tipps für LSW-Veröffentlichungen".

 
 
 
 Archiv der Meldungen:
Meldungen:     2002-2005     2006-2009     2010-2013     2014-2015     2016-2017     2018-2019     ab 2020  
 
 

Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (LSW)

HomeVorstandFachbereicheRegionenLSW-Vereine Termine Mitglied werdenFür VereineLinks